Q. Wie starte ich am besten?

Als allererstes, nimmt Dir Zeit die Wissenkarten anzuschauen. Falls etwas unklar sein sollte suche im Internet (z.B. bei Wikipedia oder auf dieser Seite hier) nach einer Antwort. Es ist wichtig diese 10 Karten zu verstehen, denn sie werden später mit allen Aufgabenkarten kombiniert. Falls du dich unsicher fühlst, übe doch einfach mit den Wissenkarten: Fotografiere aus der Froschperspektive, gehe auf die Suche nach Linien oder nimm ein Motiv im Goldenen Schnitt auf.

Dann schaue die die Aufgabenkarten an. Sie sollten kein Problem sein, denn sie sind einfach und klar formuliert. Wenn es dann zur Kombination beider Kartensorten geht ist Kreativität gefragt. Nimm dir ausreichend Zeit für das Lösen der Aufgaben. Falls es an Inspiration fehlt, schaut in der Flickr Gruppe nach wie andere Fotografen die Aufgabe gelöst haben.